Sicherer Weg zum Campus Monte Laa - Fahrbahnanhebung in der Urselbrunnengasse

Viele Wege führen zum Campus Monte Laa. Einer davon wird besonders benutzt und ist auch gefährlich.

Es ist die Überquerung der Urselbrunnengasse bei der Hausnummer 17 – in der Verlängerung der Monte Laa Park Promenade

Für die Urselbrunnengasse gilt Tempo 30. Zusätzlich wurden Zeichnungen auf der Fahrbahn angebracht und breitere Zugänge gemacht.
Autos sind weiterhin mit erhöhter Geschwindigkeit durchgefahren und somit war die Stelle für viele Kindergartenkinder und Schulkinder gefährlich.

Von Anfang an haben sich viele BewohnerInnen für Verbesserung eingesetzt.

Bezirksverwaltung mit Zustimmung aller vertretenen Parteien in der Bezirksvertretung hat einen Beschluss verfasst und ein Ansuchen an die „Verkehr Fachkommission“ im Rathaus gestellt.
Dieser wurde auch angenommen und es wurde ein konkreter Plan für die Erhöhung der Sicherheit bei der Fahrbahnüberquerung ausgearbeitet.

Auf einer Breite von 4 Meter wird eine Straßenplateauanhebung erfolgen.
Zwischen 16. und 30. Juli 2012 werden die Bauarbeiten ausgeführt.

Ein gutes Beispiel bei dem gezeigt wurde wie BewohnerInnen die engagiert sind mit konstruktiven Vorschlägen gemeinsam mit der Bezirksverwaltung und Politikern eine Lösung herbeiführen können.

Link zum Werdegang des Projektes im Monte Laa Forum: http://www.montelaa.net/forum/viewtopic.php?p=104847

Artikel auf Wien.at: Schulwegsicherung-Kreuzung_Moselgasse_Urselbrunnengasse_Wien.at

Schulwegplan mit Erklärungen: 708055_Schulwegplan_Campus_Rudolf-Friemel-Gasse-3

>> Urselbrunnengasse – Instandsetzung Gehweg

Veröffentlicht in:
Kommentare (0):

wird nach der Überprüfung auf diese Seite veröffentlicht. Die E-Mail Adresse bleibt geheim – wird nicht angezeigt.

:arrow: :-D :-? 8) :cry: 8-O :evil: :!: :idea: :lol: :-x :mrgreen: :-| :?: :-P :oops: :roll: :( :) :-o :twisted: :wink: more »