Wien und die Ziegelböhm

Die Geschichte der ZiegelarbeiterInnen ist unmittelbar verknüpft mit der Entstehung des modernen Wiens und dessen Charakter als Schmelztiegel der Kulturen.

Wie wohnten die ZiegelarbeiterInnen? Wie gestalteten sie ihre Freizeit? Wie sah ihr nachbarschaftliches Leben aus? Die Antworten darüber gibt uns die Ausstellung durch umfangreiches Archivmaterial, Berichte von ZeitzeugInnen und fotographische sowie filmische Dokumente.

 

Eröffnung am 29.5.2015 15:30h im Campus Monte Laa

Beim Nachbarschaftsfest

Von 30. Mai bis 11. Juni 2015 , Täglich 18-20 Uhr

Im Gemeinschaftsraum in der Moselgasse 10

(Siehe roten Punkt auf dem Monte Laa Plan)

Austellung von Wohnpartner in Monte Laa unterstützt von der Firma Porr.
Organisiert von der Nachbarschaftsinitiative “Miteinander in Monte Laa”.

Artikel über die Ziegelböhm und die Ausstellung in der Wiener Zeitung.

Alte Fotos: Bezirksmuseum Favoriten

Veröffentlicht in:
Kommentare (0):

wird nach der Überprüfung auf diese Seite veröffentlicht. Die E-Mail Adresse bleibt geheim – wird nicht angezeigt.

:arrow: :-D :-? 8) :cry: 8-O :evil: :!: :idea: :lol: :-x :mrgreen: :-| :?: :-P :oops: :roll: :( :) :-o :twisted: :wink: more »