U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Austausch von Meinungen, Ideen, Erfahrungen - Leute kennen lernen

U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon viennameteo » So Mär 25, 2012 13:23

Hallo,

im Sommer (Anfang Juli bis Ende August) wird die U1 zwischen Reumannplatz und Schwedenplatz komplett gesperrt. Abgefangen werden soll das mit Bussen und umgeleiteten Straßenbahnen. Wie genau das funktionieren soll, ist mir schleierhaft. In den Stoßzeiten ist die U1 jetzt schon überfüllt, ebenso die 6er Bim.

Eine Taktverdichtung zwischen Geiselbergerstraße und Praterstern würde ja Abhilfe schaffen, dann könnte man über die S7 und Wien-Landstraße zum Stephansplatz bzw. Praterstern gelangen. Ansonsten sieht das nach einem ziemlichen Verkehrschaos aus, da die Busse kaum vorankommen dürften (Stau, Ampeln), was ja jetzt schon problematisch ist, wenn man sich gelegentlich die Fahrt mit dem 7A nach Meidling antut (die Anbindung nach Meidling ist wirklich besch...., da zu lange Fahrtzeit), oder mit dem 15A.

Die kolportierten "10 min länger zum Stephansplatz" dürften jedenfalls utoptisch sein.

Hat jemand schon nähere Infos, wie die Sperre kompensiert werden soll? Und wie sieht Euer Plan B aus? ;)

Gruß
viennameteo
 
Beiträge: 147
Registriert: Do Aug 05, 2010 23:41
Wohnort: Monte Laa

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon Azrael » So Mär 25, 2012 13:36

Ich hab mir das die letzten Tage auch durch den Kopf gehen lassen...

Ich werd mir wohl kurz davor wenn es hoffentlich alle Infos gibt, nochmal anschaun wie ich künftig fahren kann / soll...

Notfalls borg ich mir den Roller meiner Schwester und fertig...
Benutzeravatar
Azrael
 
Beiträge: 511
Registriert: Mi Jun 27, 2007 21:32

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon viennameteo » So Mär 25, 2012 15:33

hab was gefunden:

betreffend 7.7.-26.8.

Als Ersatzverkehr werden zwei Straßenbahnlinien eingerichtet: Die Linie 66 fährt von Oberlaa über Reumannplatz - Quellenplatz - 6 - Matzleinsdorfer Platz - 1 - Wiedner Hauptstraße zur Oper. Die Linie 68 kommt vom Otto-Probst-Platz und fährt über Quellenplatz - O - Südbahnhof - D - Schwarzenbergplatz - 2 - Stubentor zum Schwedenplatz (neue Schleife Gredlerstraße). Die Linie 67 wird in diesem Zeitraum nicht benötigt und daher vorübergehend eingestellt.


Quelle: http://www.strassenbahnjournal.at/sjneu ... &jahr=2012
viennameteo
 
Beiträge: 147
Registriert: Do Aug 05, 2010 23:41
Wohnort: Monte Laa

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon mimisikü » Mo Mär 26, 2012 13:34

ich muss in den 3. Bezirk und fahre mit dem 68A bis Siedlung Südost ,steig in den 15A um und fahr bis Grillgasse, dort wechsle ich in die U3. Hab die Strecke schon mehrmals getestet und brauche vielleicht 5min. länger in die Firma.
Wäre auf alle Fälle auch eine Möglichkeit in den 1.Bezirk zu kommen!
mimisikü
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi Sep 10, 2008 18:05

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon Alfred » Di Mär 27, 2012 12:49

Ich fahre jeden Tag zur U3-Station Gasometer.
Dazu gehe ich jeden Tag 10 Minuten (vom oberen Ende der Moselgasse) zur Straßenbahnhaltestelle Absberggasse, fahre mit der Linie 6 bis zum Polkorabplatz (ehemals Simmeringer Markt) und steige dort in die U3 um. Das geht schneller als mit 68A und 15A.
Benutzeravatar
Alfred
Administrator/in
 
Beiträge: 1614
Registriert: Di Jul 29, 2008 22:14
Wohnort: Wien Moselgasse 26/9

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon viennameteo » Di Mär 27, 2012 16:46

Leider fährt keine Bim vom Reumannplatz bis Schwedenplatz durch, man muss also in der Früh immer vom Reumannplatz zur Quellenstraße laufen. Zum Glück keine große Entfernung, dennoch umständlich. Man kann nur hoffen, dass a) der Takt genug verdichtet wird bzw. b) der Bus auf die Bim abgestimmt ist.
viennameteo
 
Beiträge: 147
Registriert: Do Aug 05, 2010 23:41
Wohnort: Monte Laa

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon Akamas » Mi Mär 28, 2012 9:08

Bild
wurde soeben von den wiener linien auf FB gepostet.

würds gar nicht mal so blöd finden, wenn die den 68a bis zum südtirolerplatz verlängern würden.
ich persönlich hab ja das glück nicht mit der U-Bahn in die Arbeit fahren zu müssen, aber ich glaub das wär für alle, die am Monte Laa wohnen und in die Ersatzbim oder S-Bahn wollen gar nicht so unpraktisch.
Akamas
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Apr 27, 2010 11:30
Wohnort: Waltenhofengasse 5

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon Velibor » Mi Mär 28, 2012 16:26

Akamas hat geschrieben:würds gar nicht mal so blöd finden, wenn die den 68a bis zum südtirolerplatz verlängern würden.

Sehr gute Idee :thumbUp:

@Viennameteo, danke für die Infos und dass du diesen Thread gestartet hast.

Noch ein Link: Teilsperre der Wiener U-Bahn-Linie U1 ab 7. Juli
Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
 
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon viennameteo » Do Mär 29, 2012 0:09

20 min länger ist viel. 50 min Fahrtzeit in die Arbeit ist nicht mehr feierlich.

die Verlängerung des 68A zum Südtiroler Platz würde ich auch begrüßen
viennameteo
 
Beiträge: 147
Registriert: Do Aug 05, 2010 23:41
Wohnort: Monte Laa

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon Bärbelchen » Do Mär 29, 2012 9:56

verlängerung vom 68a zum südtiroler platz fände ich auch super! kann man diesen vorschlag den verantwortlichen machen? wie?
Bärbelchen
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Okt 24, 2011 12:31
Wohnort: Waltenhofengasse 3

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon viennameteo » Do Mär 29, 2012 12:40

http://www.richard.at/linienverkehr/kontakt/

evtl. hier. es wäre höchste Zeit, dass der 68A keine private Buslinie mehr ist, und normale Anzeigetafeln erhält.

Zuletzt kam es ja mehrfach wieder vor, dass ein Bus ausfiel und man 15-20 min herumstand. Während der Sperre hätte man so schnell mal eine Stunde Verspätung auf dem Konto...
viennameteo
 
Beiträge: 147
Registriert: Do Aug 05, 2010 23:41
Wohnort: Monte Laa

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon viennameteo » Fr Jul 06, 2012 13:32

So, ab morgen beginnt die Sperre, und am 68A verändert sich leider nichts, warum auch...hier wohnen ja nur zehntausende Bewohner, die eh alle ein Auto haben und nicht auf die Öffis angewiesen sind.
viennameteo
 
Beiträge: 147
Registriert: Do Aug 05, 2010 23:41
Wohnort: Monte Laa

Re: U1-Sperre im Sommer (Reumann bis Schwede)

Beitragvon Akamas » Fr Jul 06, 2012 14:55

ich hab damals im chat nachgefragt - die antwort war kurz: "die linie 68A spielt in der Planung des Ersatzverkehrs keine Rolle"
Akamas
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Apr 27, 2010 11:30
Wohnort: Waltenhofengasse 5


Zurück zu Austausch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron