Auszug bei einer Sozialbauwohnung

Austausch von Meinungen, Ideen, Erfahrungen - Leute kennen lernen

Auszug bei einer Sozialbauwohnung

Beitragvon NinaLuna » Do Jan 17, 2013 13:15

Hallo,

sofern alles glatt geht habe ich bald eine neue Wohnung. Aktuell wohne ich in einer Sozialbauwohnung in der Moselgasse 26. Lt. Mietvertrag habe ich kein Weitergaberecht, da es für dieses Bauprojekt lt. Genossenschaft für keinen eines gibt.

Jetzt meine Frage: Wisst ihr vielleicht wie gut die Chancen stehen, wenn ich einen Interessenten vorschlage ? Ich hab die Wohnung damals auch so vom Vormieter bekommen und sie nahtlos übernommen, nur der hatte einen Bekannten in der Genossenschaft. Das habe ich nun aber nicht. Die Sache ist ja die, wenn die Genossenschaft sich quer legt kann ich die Wohnung besenrein zurück geben - was ja irrsinnig ist, vor allem da es für die Gegend soviel Interessenten gibt.

Vielleicht wisst ihr da mehr ? Würd mich freuen,

LG
Nina
NinaLuna
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mär 21, 2011 14:14

Re: Auszug bei einer Sozialbauwohnung

Beitragvon sabrina&mario » Mi Feb 06, 2013 16:18

Wie gross ist die wohnung?
lg. sabrina
sabrina&mario
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jan 23, 2013 17:45

Re: Auszug bei einer Sozialbauwohnung

Beitragvon Herbalife » Mi Mär 06, 2013 10:10

Bin gespannt, ob das funktioniert
Weitergaberecht hat man selten, aber wenn man bei der Genossenschaft fragt, bekommt man eh meist ein ok


habe dich auch schon öfter per pn angeschrieben weil meine freundin eine wohnung dort sucht und ggf an deiner interesse hätte
Aber leider interessiert dich das ja nicht wirklich, zumindest gibst du nie Antwort....
Herbalife
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo Mär 09, 2009 13:36
Wohnort: collmanngasse 5/ stg 6


Zurück zu Austausch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron