Autorennen in der Moselgasse

Austausch von Meinungen, Ideen, Erfahrungen - Leute kennen lernen

Autorennen in der Moselgasse

Beitragvon laborratte » Fr Jul 04, 2014 9:53

In der gestrigen Nacht wurde die Moselgasse wieder einmal zur Rennstrecke umgewidmet. Blöderweise war das den Polizisten, die ausrücken mussten, egal. So ein Pech aber auch!

Wie kann man dieses nächtliche Topereignis abstellen?? Was denkt ihr darüber?



Liebe Grüße,
Sabine
laborratte
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Okt 19, 2011 14:08

Re: Autorennen in der Moselgasse

Beitragvon Velibor » Fr Jul 04, 2014 11:36

Hallo Sabine,

wo genau hat das „Autorennen“ stattgefunden. Ich selbst wohne in der Moselgasse und habe (bei offenen Fenster) nichts bemerkt.

Folgendes habe ich nicht verstanden:
laborratte hat geschrieben:Blöderweise war das den Polizisten, die ausrücken mussten, egal. So ein Pech aber auch!


lg Velibor
Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
 
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12

Re: Autorennen in der Moselgasse

Beitragvon laborratte » Fr Jul 04, 2014 11:55

Ich wohne am Ende der Sackgasse, Moselgasse 27. Gegen 22.30 Uhr gab es ein großes Gasgeben und Reifengequietsche, vollaufgedrehte Autoradios und dann noch lautstarke Streitereien. So gegen 23.00 Uhr ist dann die Polizei angerückt und das Ganze hat dann noch bis ca. 1.00 Uhr früh gedauert.

LG, Sabine
laborratte
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Okt 19, 2011 14:08

Re: Autorennen in der Moselgasse

Beitragvon Heinziconrads » Fr Jul 04, 2014 12:29

der Vollgasfahrer mit quietschenden Reifen hat sich um ca. 22.30 Uhr (glaube ich) durch die Straße unsererer Siedlung geackert. Denke das er seine Fahrkünste auch in der Urselbrunnengasse getestet hat, weil man es noch etwas länger gehört hat.

Dann nachher hat es wie mir scheint eine Familiendisskusion gegeben, auf das dann 2 Funkstreifen eingetroffen sind. War wieder ein netter Abend am Ende der Sackgasse in der Moselgasse 27.


Aber diese Vollgashengste waren ja nicht nur gestern aktiv, sondern scheinen schon ja fast jeden Tag auf - aufheulender Motor, dazu die passende dröhnende Musik.

Punkto Vollgas, wäre es vielleicht wirklich einmal angebracht in unserer Gasse eine Bodenschwelle zu beantragen, den wenn tagsüber die Kinder unterwegs sind, könnte einmal etwas passieren
Heinziconrads
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jul 04, 2014 12:19

Re: Autorennen in der Moselgasse

Beitragvon Akamas » Do Jul 17, 2014 7:50

ist die Absberggasse runter nicht viel besser... die blödheit und rücksichtslosikeit mancher leute kennt keine grenzen...
Akamas
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Apr 27, 2010 11:30
Wohnort: Waltenhofengasse 5


Zurück zu Austausch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron