Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzone

Für die Bewohnerinnen und Bewohner der Moselgasse 6 & 8

Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzone

Beitragvon Wumms1 » Fr Jul 08, 2011 8:22

Ich ärgere mich jeden Tag in der Früh und am Abend auf's Neue ....

in aller Früh, egal ob Wochentags oder am Wochenende, beginnt das Treffen der diversen Hundebesitzer in unserer Grünanlage.
Es wird getratscht, es wird gebellt - die Hunde werden gerufen, geschimpft, gelockt ... an Schlaf ist nicht mehr zu denken

- ich kenne jetzt bald alle Hunde beim Namen :pissed:

Am Abend ist es oft so laut, daß man den Fernseher nicht mehr versteht ... das kanns doch nicht sein

- Wie würdet Ihr Euch fühlen, wenn sich das jeden Tag vor Eurem Schlafzimmerfenster abspielt? Ich habe ein Recht auf meinen Schlaf (ich gehe nämlich arbeiten) ....., genauso wie die Kinder die bei uns wohnen und das Baby in der Wohnung unter mir.
Benutzeravatar
Wumms1
 
Beiträge: 82
Registriert: Di Feb 10, 2009 13:25
Wohnort: Moselgasse 6/1

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Stainerin » Fr Jul 08, 2011 9:25

die sollen doch auf die Hundewiese gehen, da können alle frei laufen und keiner braucht schreien...lg.st
Benutzeravatar
Stainerin
 
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon brummbär » Di Jul 12, 2011 14:32

Hallo Stainerin:
Aber wo kommen wir dahin? Ist doch viel zu weit zur Auslaufzone – so weit geht die Hundebesitzerliebe nicht – und gegenseitige Rücksichtnahme – was ist das? Auch eine Leine ist etwas Unbekanntes – ist doch egal, wenn ein Kind / Erwachsener angebellt, angeknurrt und angesprungen wird – der tut ja eh´ nichts.........ist immer die Standardantwort, wenn man darum bittet, die Hunde anzuleinen.

Wo sind die so genannten Waste Watcher – die könnten hier strafen und Steuern eintreiben, da hätten wir kein Budgetdefizit mehr……….? RTFM


Hallo Wummsi:
Besonders interessant ist es auch, wie sehr die diversen Hunde so überhaupt nicht auf Ihre Besitzer hören. Das tägliche Geschrei der Besitzer, das nichts bringt ist schon lächerlich. ROTFL LOL

UND: Das Stundenlange Hundegebell, weil der / die kleine(n) Liebling(e) eingesperrt in den Wohnungen/Minigärten/Loggien sind – ist eine Tierquälerei und Frechheit.

P.S.: Alle Hundehalter, die sich an die (Tierschutz-)Regeln halten bitte nicht angesprochen fühlen – die gibt es ja auch hier – Danke! :thumbUp:
brummbär
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Dez 22, 2009 11:26

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Stainerin » Di Jul 12, 2011 16:04

:yes: :howdy: :thumbUp: :yes: mehr brauche ich nicht dazu zu sagen..lg.st
Benutzeravatar
Stainerin
 
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Wumms1 » Di Jul 26, 2011 11:41

Hallo Brummbär,

bin voll bei Dir. Also wenn ich (ich bin die "Wahnsinnige die mit der Katze spazieren geht" ROTFL ) mit meinem Othello spazieren gehe, ist er angeleint. Ich finde das dann immer gut, wenn ein unangeleinter Hund um die Ecke kommt. Ich nehme meinen Otti sofort rauf, weil .... er ist angeleint .... der Hund nicht ... obwohl ... der Hund würde verlieren :boing:

Wie schon oben geschrieben .... ich krieg die Krise wenn im Hof die Hundeversammlung stattfindet ... nicht nur die Kinder die anstatt auf dem Spielplatz in der Anlage toben und kreischen, nein, auch die lieben Hundebesitzer.

Nur zur Klarstellung - ich habe generell nichts gegen Hunde, auch wenn mir Katzen lieber sind :yes:
Benutzeravatar
Wumms1
 
Beiträge: 82
Registriert: Di Feb 10, 2009 13:25
Wohnort: Moselgasse 6/1

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Stainerin » Di Jul 26, 2011 17:56

die Katze an der Leine....
DSCN9860 katz.jpg
:yes: lg.st
Benutzeravatar
Stainerin
 
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Velibor » Di Jul 26, 2011 18:22

Nach dem schon sehr viele Menschen, mit oder ohne Hund, diese und ähnlichen Problemfälle aufgezeigt haben, glaube ich es ist die höchste Zeit zu handeln.
Eine wichtige Voraussetzung ist erfüllt.
Während der Aufbauphase im GemeinschaftsgarteN sind wir mit vielen Menschen in Kontakt gekommen die diese Problematiken aufgezeigt haben und selber bereit sind sich zu engagieren.

Also: Hundebesitzer, aber auch andere sind unzufrieden, dass es im Bereich Monte Laa Siedlung keine Hundezone gibt.
Einige Hundebesitzerinnen sind bereit einiges für die Lösung des Problems zu tun und zu leisten.
Wir, die Initiative „Miteinander am Monte Laa“ sind auch bereit zu helfen.
Nach dem die Urlaubszeiten vorbei sind, hoffe ich werden wir in der Sache mehr berichten können.

@Wumms1: Die Katze auszuführen finde ich sehr gut. Die brauchen auch manchmal viel längere Routen zum Laufen als es in der Wohnung gibt. :thumbUp:

@Stainierin: Am Foto fehlt aber die Katzenbesitzerin. :wink:
Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
 
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon viennameteo » Di Jul 26, 2011 19:09

Reine Wohnungskatzen sind auch irgendwie wider die Natur, hat was von Gefangenschaft.

was spricht eigentlich gegen die Hundeauslaufzone Löwygrube? Zu weit weg?
viennameteo
 
Beiträge: 147
Registriert: Do Aug 05, 2010 23:41
Wohnort: Monte Laa

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Velibor » Di Jul 26, 2011 22:37

Wenn ich es richtig verstanden habe gibt es einen Bedarf auch an eine kleine Hundezone in der Nähe. Am besten wäre es wenn jemand der ein Hund hat das noch besser erklärt.
Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
 
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Stainerin » Mi Jul 27, 2011 7:59

man könnte die kleinen Spielplätze, wo kein Kind mehr spielt nehmen...sind alle eingezäunt und in nächster Nähe, Kinder u Hund schön getrennt...lg.st
Benutzeravatar
Stainerin
 
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Wumms1 » Fr Jul 29, 2011 7:38

Velibor hat geschrieben:@Stainierin: Am Foto fehlt aber die Katzenbesitzerin. :wink:


Die Katze schaut besser aus LOL
Benutzeravatar
Wumms1
 
Beiträge: 82
Registriert: Di Feb 10, 2009 13:25
Wohnort: Moselgasse 6/1

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Velibor » Fr Jul 29, 2011 7:45

@Wumms1: Wenn es die Besitzerin ist die ich meine und kenne dann hätte ich schon gerne das Foto gesehen. :yes:

@ Stainerin: danke für den Vorschlag. Wenn es so weit ist ein gutes Plätzchen zu finden melden wir uns bei dir.
Hast du auch einen Hund?
Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
 
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Wumms1 » Fr Jul 29, 2011 12:44

:oops:
Benutzeravatar
Wumms1
 
Beiträge: 82
Registriert: Di Feb 10, 2009 13:25
Wohnort: Moselgasse 6/1

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Stainerin » Fr Jul 29, 2011 12:51

Nein ich habe keinen Hund mehr höchstens wenn die Schwie krank ist, bekomme ich Ihren...lg.st
Benutzeravatar
Stainerin
 
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52

Re: Die Grünfläche Moselgasse 6 & 8 ist KEINE Hundeauslaufzo

Beitragvon Alfred » So Jul 31, 2011 23:38

Stainerin hat geschrieben:man könnte die kleinen Spielplätze, wo kein Kind mehr spielt nehmen...sind alle eingezäunt und in nächster Nähe, Kinder u Hund schön getrennt...lg.st

Der Platz einer Sandkiste und einer Schaukel ist viel zu klein für eine Hundeauslaufzone. Außerdem wollen wir nicht den Kindern ihre Spielplätze wegnehmen.

Ich bin übrigens selbst Hundebesitzer.
Wir haben zum Glück eine große Wiese am Ende der Verlängerung der Collmanngasse. Die gehört dem Forstamt, das sich aber weigert, auf einem Teil davon eine Hundeauslaufzone (= eingezäunt) entstehen zu lassen. Vielleicht könnte man die Verantwortlichen mit einer Unterschriftenliste und guten Argumenten nochmals zum Überdenken ihrer Haltung bringen.

Ich bin aber auch der Meinung, dass es einen Bedarf für eine kleinere Hundeauslaufzone in der Nähe des unteren Endes der Moselgasse gibt. Vielleicht hat jemand Vorschläge für einen guten Platz!

Gerade in der Früh haben nur wenige Hundebesitzer Zeit, zu einer weit entfernten Hundeauslaufzone zu gehen (oder gar zu fahren). Die Löwygrube ist dann keine Wahl.
Benutzeravatar
Alfred
Administrator/in
 
Beiträge: 1614
Registriert: Di Jul 29, 2008 22:14
Wohnort: Wien Moselgasse 26/9


Zurück zu Moselgasse 6 & 8 "Meandrino"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron