Lift

Für die Bewohnerinnen und Bewohner der Waltenhofengasse 5

Re: Lift

Beitragvon Tina » Do Sep 25, 2008 21:26

...ja, stimmt und das geräusch ist auch ein bissl komisch....ich hoffe jedesmal wenn ich weggehe, dass er beim heimkommen noch funktioniert...
Benutzeravatar
Tina
 
Beiträge: 1232
Registriert: Do Jun 21, 2007 9:17
Wohnort: Waltenhofeng.5/1

Beitragvon Gerald » So Okt 25, 2009 19:40

Besser kann es doch gar nicht funktionieren!
Das ganze Jahr über wird an diesem dämlichen Lift herumgepfuscht was das Zeugs hält. Es knallt und klappert und
von der Geschwindigkeit dieses Dings reden wir mal gar nicht. Regelmäßig stolpert irgendjemand rein oder raus, weil
nach dem Stop das Niveau mit dem Stiegenhaus nicht stimmt.
Aber keiner der Monteure findet was bzw. ist in der Lage, etwas an dieser unzufriedenstellenden Situation zu ändern.

Aber die größte Frechheit ist es, vor einem langen Wochenende wo doch fast jeder mit unzähligen Einkäufen nach
Hause kommt (abgesehen davon hätte ich persönlich gerade dieses Wochenende einiges vieles schweres, das ich nicht die Stiegen runterschleppen möchte)
den Laden einfach dicht zu machen - mit einem lapidaren Schildchen aber null Information drum rum.
Wenn ich mir die Kosten anschaue, mit denen sich der Lift in der Betriebskostenabrechnung zu Buche schlägt, kommt mir
der Zucker meiner letzten Schluckimpfung hoch.
Gerald
 
Beiträge: 122
Registriert: So Jun 24, 2007 11:48

Re: Lift

Beitragvon Azrael » Di Okt 27, 2009 23:59

Was für ein Aufzug is das?

Ist es einer von Schindler oder von einem anderen Hersteller? Wenns einer von Schindler is kann i vielleicht nachschaun lassen warum der nit repariert wurde...
Benutzeravatar
Azrael
 
Beiträge: 511
Registriert: Mi Jun 27, 2007 21:32

Re: Lift

Beitragvon anzac » Mi Okt 28, 2009 8:16

gerald, hier findest du mehr info.

angeblich hat jemand mit dem fuß das die tasten eingehaut.
jedenfalls hat das ding an dem tag, als es kaputt wurde, mind. 4 stunden laut gepfiffen - tinnitus läßt grüßen - bis endlich ein techniker da war. dabei haben mehrere leute beim ösw angerufen... :shakehead:
wahrscheinlich hat sich auch dieses mal niemand die überwachungskameras angeschaut und auch nicht, als nette mitbewohner ihr wagerl im EG abgestellt haben. :pissed:

wenn die informationen stimmen, dauert die reparatur zehn (!) tage.
ich kann nur hoffen, daß die gegensprechanlage wieder funktioniert... :sad:
dyslexics have more fnu!
Benutzeravatar
anzac
 
Beiträge: 2378
Registriert: Do Jun 21, 2007 13:31
Wohnort: Waltenhofengasse 5 / Stiege 1

Re: Lift

Beitragvon anzac » Mi Okt 28, 2009 9:13

wie ich gerade erfahren hab', funktioniert der lift wieder :hurrah:
dyslexics have more fnu!
Benutzeravatar
anzac
 
Beiträge: 2378
Registriert: Do Jun 21, 2007 13:31
Wohnort: Waltenhofengasse 5 / Stiege 1

Re: Lift

Beitragvon kathi » Mi Okt 28, 2009 9:27

ja, seit gestern (abend) fährt er wieder :)
doch schneller als gedacht...
kathi
 
Beiträge: 1070
Registriert: So Jun 24, 2007 11:52
Wohnort: WHG 5/1

Re: Lift

Beitragvon Gerald » Mi Okt 28, 2009 18:59

danke für die info - ist natürlich wieder mal der wahnsinn!

dann ist mir auch klar, dass das so lange gedauert hat.
aber gerade vandalismus gehört öffentlich kundgemacht - würde am liebsten das ganze haus damit
plakatieren - damit ALLE kapieren, was einer aus dem haus für einen schaden - inclusive der daraus
resultierenden folgeschäden - angerichtet hat. könnte dazu führen, dass einfach aug und ohr besser
aufgemacht werden.
und diese geistig ständig geforderten einkaufswagerlheimschieberInnen würd ich am liebsten ebendort
gefesselt hineinsetzen und die absberggasse runterrollen lassen (aber von ganz oben).
Gerald
 
Beiträge: 122
Registriert: So Jun 24, 2007 11:48

Re: Lift

Beitragvon kathi » Do Okt 29, 2009 9:17

naja, das mit den plakatieren ist an sich eine gute sache, aber was wird es dir helfen? wer sagt, dass es ein hausbewohner war und nicht ein (volltrunkener, übermütiger?) gast? :thinking:
kathi
 
Beiträge: 1070
Registriert: So Jun 24, 2007 11:52
Wohnort: WHG 5/1

Re: Lift

Beitragvon Azrael » Do Okt 29, 2009 12:25

Wenn Ihr mir sagen könnt, ob es ein Schindler Aufzug ist, oder nicht bzw. Falls Ja, die "AK" Nummer des Aufzuges mir zukommen lässt (steht am Aufzug "AK######"), dann kann ich vielleicht nachschaun lassen was da genau defekt war... Ich hab da nen direkten Draht zu Schindler...
Benutzeravatar
Azrael
 
Beiträge: 511
Registriert: Mi Jun 27, 2007 21:32

Re: Lift

Beitragvon kathi » Do Okt 29, 2009 14:06

ist ein KONE lift...
kathi
 
Beiträge: 1070
Registriert: So Jun 24, 2007 11:52
Wohnort: WHG 5/1

Vorherige

Zurück zu Waltenhofengasse 5 "Living Colours" & "Holz(t)raum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron