Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Schule und Kindergarten - das 1. Campus in Wien

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon Alfred » Di Jan 31, 2012 0:51

Im November 2011 war ich mit einer Unterschriftenliste am Sprechtag der Bezirksvorsteherin. Ich weiß, dass ein einfacher Zebrastreifen sogar gefährlicher ist als die jetzige Situation, weil er Kinder glauben lässt, dass alle Autofahrer stehen bleiben, wenn sie die Straße überqueren wollen. Das ist aber leider nicht der Fall.
Mein Wunsch (im Sinne der Eltern der Schüler) war daher:
  • Reduktion der Geschwindigkeit in der Urselbrunnengasse auf 30 km/h durch deutlich sichtbare Kennzeichnung (Schilder und auf die Straße aufgemalte "30"), denn bei Tempo 30 ist die Anhaltebereitschaft nachweislich deutlich höher als bei Tempo 50
  • UND erhöhter Schutzweg (Aufdoppelung) mit farblicher Kennzeichnung.

Vor einigen Tagen erhielt ich ein Schreiben der Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner vom 23.1.2012 mit folgendem Inhalt:
Code: Alles auswählen
Die Verkehrskommission der Bezirksvertretung Favoriten hat sich in der Sitzung am 18.1.2012 mit Ihrem Anliegen befasst und eine Überprüfung durch die für Fragen der Verkehrssicherheit zuständige Magistratsabteilung 46 und die Straßenbauabteilung - Magistratsabteilung 28 veranlasst. Nach Vorliegen der Stellungnahme dieser Dienststellen wird sich die Verkehrskommission damit neuerlich befassen und Sie erhalten eine weitere Mitteilung.

Ich hoffe, die beiden Magistratsabteilungen sehen die Notwendigkeit eines gut gekennzeichneten Schutzweges.
DIe Reduktion der Geschwindigkeit in Wohngebieten steht übrigens auf dem Programm der Stadtregierung.
Benutzeravatar
Alfred
Administrator/in
 
Beiträge: 1614
Registriert: Di Jul 29, 2008 22:14
Wohnort: Wien Moselgasse 26/9

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon mimisikü » Di Jan 31, 2012 19:05

na dann bin ich ja gespannt zu welcher Erkenntnis die Verkehrskommision diesmal kommt............ :roll:
mimisikü
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi Sep 10, 2008 18:05

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon Alfred » So Feb 26, 2012 1:17

Mit Erstellungsdatum 15.02.2012 erhielt ich diese Woche einen Brief unserer Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner mit folgenden Inhalt:
Code: Alles auswählen
Die Verkehrskommission der Bezirksvertretung Favoriten hat in der heutigen Sitzung die Stellungnahme der Straßenbaumabteilung - Magistratsabteilung 28 behandelt, wonach eine Fahrbahnanhebung möglich wäre und dafür ein Straßenprojekt erstellt werden müsste. Die Verkehrskommission hat dem stimmeneinhellig zugestimmt und die Fachabteilung beauftragt, die weiteren Veranlassungen zu treffen.

Herr Jerabek, der Büroleiter der Frau Bezirksvorsteherin hat mir am 16.02. vor der Präsentation der neuen Aufgaben der Gebietsbetreuung im Stadtteilmanagement mitgeteilt, dass man sich dafür einsetzen werde, dass das Projekt vor dem Beginn des nächsten Schuljahres realisiert werde.

Nun hoffe ich noch, dass auch die Tempo-30-Zone in diesem Zusammenhang realisiert wird, denn wie eine ÖAMTC-Studie bewiesen hat, bleiben Autofahrer viel häufiger vor dem Schutzweg stehen, wenn die Geschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt ist.
Benutzeravatar
Alfred
Administrator/in
 
Beiträge: 1614
Registriert: Di Jul 29, 2008 22:14
Wohnort: Wien Moselgasse 26/9

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon Velibor » Sa Mär 03, 2012 7:32

Der Beschluss ist jetzt auch auf der Wien.at Webseite veröffentlicht worden!
Es hat sich ausgezahlt dran zu bleiben. Und, wir sind diesmal auf offene Ohren in der Bezirksverwaltung und Bezirksvertretung gestoßen. :yes: :thumbUp:

Schulwegsicherung - Kreuzung Moselgasse/Urselbrunnengasse wird entschärft
Eine für Schülerinnen und Schüler sowie für Autofahrerinnen und Autofahrer unübersichtliche Kreuzung unweit des Campus Monte Laa wird nun durch eine Plateauanhebung entschärft.

Der Campus Monte Laa hat im September 2009 eröffnet. Hier werden 400 Kinder in 16 Klassen unterrichtet und weitere 200 Kinder besuchen den Kindergarten.

Die Verkehrskommission der Bezirksvertretung Favoriten hat einstimmig beschlossen, die Kreuzung Moselgasse/Urselbrunnengasse verkehrssicherer zu machen. Davon profitieren nicht nur die Anrainerinnen und Anrainer, sondern vor allem die Volksschülerinnen und Volksschüler, die den Campus Monte Laa besuchen. Am Schulwegplan der Stadt Wien ist die besagte Kreuzung mit "erhöhter Vorsicht" gekennzeichnet. Die Kreuzung ist für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer unübersichtlich. Für die Schülerinnen und Schüler besteht eine besondere Gefahr beim Queren der Kreuzung. In der Urselbrunnengasse parkende Autos können den aus Richtung der Laaerbergstraße kommenden Autofahrerinnen und Autofahrern die Sicht auf Schulkinder verstellen.

Plateauanhebung könnte Kreuzung entschärfen
Um eine gesicherte Querung der Urselbrunnengasse zu ermöglichen, soll eine Plateauanhebung ab dem Bereich Urselbrunnengasse 19/3 bis hin zum Grünstreifen zwischen Urselbrunnengasse und Emil-Fucik-Gasse erfolgen. Die zuständigen Dienststellen der Stadt Wien werden ersucht, diese Maßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit zu überprüfen und gegebenenfalls zu erlassen.


Bild

Bild
Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
 
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon mimisikü » So Mär 04, 2012 10:31

:hurrah: :hurrah: :hurrah:
VIELEN DANK AN ALLE DIE SO HARTNÄCKIG GEBLIEBEN SIND!!
mimisikü
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi Sep 10, 2008 18:05

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon Helmut » Mo Jul 16, 2012 16:23

Jetzt wird Fleissig daran gearbeitet :grin:
Gruß Helmut
Benutzeravatar
Helmut
 
Beiträge: 1135
Registriert: Di Okt 07, 2008 16:33
Wohnort: Urselbrunneng. 17

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon Velibor » Mo Jul 16, 2012 18:22

Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
 
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon Alfred » So Jul 22, 2012 23:32

Ich danke allen Bewohnern von Monte Laa und Umgebung und allen Politikern, die auf vielfältige Weise geholfen haben, dass der Fußgängerübergang über die Urselbrunnengasse nun entsteht. Die erste Hälfte des Übergangs ist bereits fertig, nächste Woche kommt die zweite Hälfte. Und ich hoffe, dass auch die gewünschte verstärkte Kennzeichnung der Geschwindigkeitsreduktion (Tempo-30-Zone) kommt.

Und dann möchte ich noch alle Eltern bitten, ihren Kindern zu erklären, dass ein Schutzweg kein Freibrief ist, über die Straße zu laufen und dass sie sich nicht darauf verlassen dürfen, dass die Autofahrer stehen bleiben. Das ist leider nicht immer der Fall.
Benutzeravatar
Alfred
Administrator/in
 
Beiträge: 1614
Registriert: Di Jul 29, 2008 22:14
Wohnort: Wien Moselgasse 26/9

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon Alfred » Mo Dez 22, 2014 20:39

Zwei Wochen vor Weihnachten 2014 wurde der Übergang zum Monte Laa Park durch einen Zebrastreifen mit roter Umrahmung der weißen Streifen vervollständigt. Das geht soviel ich weiß auf den Einsatz des derzeitigen Vorstands des Elternvereins am Campus Monte Laa zurück.

Was ich vor zwei Jahren schrieb, gilt unverändert:
Ein Zebrastreifen ist kein Freibrief für sorgloses Überqueren der Straße.
Benutzeravatar
Alfred
Administrator/in
 
Beiträge: 1614
Registriert: Di Jul 29, 2008 22:14
Wohnort: Wien Moselgasse 26/9

Re: Projekt "Sicherer Schulweg" Campus Monte Laa

Beitragvon Velibor » Mo Jan 12, 2015 23:31

Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
 
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12

Vorherige

Zurück zu Campus Monte Laa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron