Foto: www.montelaa.net

Wir haben 21 Sprachen gezählt. Das muss man nützen!

Gemeinsam mit einer anderen Mutter, die Lehrerin ist, haben wir uns ein Konzept für eine vielsprachige Spielgruppe überlegt. Wir wollten die Sprachbegabung unserer Kinder fördern. Dann haben wir in Monte Laa einen Tag der Sprachen gehabt. Ein Fest, bei dem wir Leute dazu einladen, ihre Sprachen vorzustellen. Wir haben 21 Sprachen gezählt. Da dachte ich: [...]

WEITERLESEN

Informationskampagne (Foto: www.montelaa.net)

Drei 110m hohe Türme? Wir sind von Tür zu Tür gelaufen und haben mit den Leuten gesprochen…

Im Flächenwidmungsplan von 2001, der bis 2010 gegolten hat, war in Monte Laa ein Doppelturm geplant. Wir haben uns alle hier angesiedelt und haben gesagt „Okay das wird es geben.“ Dann kam die Umplanung. Im ersten Vorschlag waren drei 110m hohe Türme, also drei Mal die Höhe des einzigen vorher geplanten Turmes. Das war natürlich [...]

WEITERLESEN

Foto: www.wien-x.net

Bürgerfrust statt Hochhauslust

Am 3. März 2010 war dann eine Sitzung im Festsaal vom Bezirksamt Favoriten, bei der es auch um die Hochhäuser in Monte Laa gehen sollte. Wir sind als BewohnerInnen zur Vollversammlung hin gegangen. Als der Tagesordnungspunkt gekommen ist, sind wir alle aufgestanden und haben ein großes Plakat aufgerollt mit durchgestrichenen Türmen und dem Spruch „Bürgerfrust [...]

WEITERLESEN

Foto: www.unseregeschichten.montelaa.net

Seit vorigem Jahr haben wir einen Garten, fünf Minuten von hier

Seit vorigem Jahr haben wir einen Garten, fünf Minuten von der Wohnung entfernt. Wenn ich an einem heißen Tag um 17 Uhr nach Hause komme, nehme ich meinen gekühlten Kaffee, gehe hinunter und lege mich hin. Das ist ideal, weil wir nicht fahren müssen. Es ist auch ideal, wenn ich sage „Okay, wir gehen am [...]

WEITERLESEN

Foto: judith74

Der erste Eindruck war katastrophal!

Also um ehrlich zu sein, der erste Eindruck war katastrophal! Bevor wir die Wohnung bekommen haben, waren wir zehn Mal zu unterschiedlichen Tageszeiten da. Irgendwann sind wir zehn Minuten gestanden und es ist ein Auto nach dem anderen gefahren, wie auf einer Durchzugsstraße. Die Flieger waren für mich im ersten Moment ungewohnt und auch die [...]

WEITERLESEN

Foto: www.unseregeschichten.montelaa.net

Welche Türnummer hast du? …Wirklich? Ich bin gleich daneben!

Es war komisch! Ich arbeite in einer großen Firma. Wir sind tausend Leute und nicht alle kennen sich, außer vielleicht vom Sehen. Einmal habe ich einen Kollegen in der Garage getroffen. Ich habe ihn gekannt und gefragt: „Hallo, was machst du hier?“ „Ich wohne hier.“ „Echt.“ „Ich wohne hier in dieser Stiege.“ „Echt? Ich auch! [...]

WEITERLESEN

Foto: www.montelaa.net

Das Bauen des Modells war wunderschön

Man sagt immer: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Mit einem Modell kann man gut über Projekte sprechen. 2010 haben wir im Zuge des Nachbarschaftsfestes ein Modell von Monte Laa mit den geplanten Türmen geschaffen. Wir wollten ein handfestes, greifbares Ding haben. Es war eine ganz lustige Geschichte, weil viele Leute mitgeholfen haben. Im [...]

WEITERLESEN