Collmanngasse 3

Bauträger: NEULAND Gemeinnützige Wohnbauges.m.b.H.
Planung: Projektbau
Baubeginn: Frühjahr 2009
Bezugstermin: Anfang 2011

Errichtet wurden 85 geförderte Mietwohnungen (Genossenschaftswohnungen).

Beschreibung:
Die Wohnhausanlage mit Erdgeschoß, vier Obergeschoßen sowie einem Dachgeschoß schließt an die bestehenden Gebäude des Wohnareals Moselgasse/Urselbrunnengasse an.Die Erschließung erfolgt vom Vorplatzbereich an der Collmanngasse über zwei Stiegenhäuser sowie offene, hofseitige Laubengänge.

Wohnungsangebot:
- überwiegend zweiseitig belichtete und belüftete Wohnungen
- Geschoßwohnungen und Maisonetten (im Dachgeschoßbereich)
- Wohnungsgrößen: 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen von ca. 64 – 114m²

Allgemeine Freiflächen und Gemeinschaftseinrichtungen:
- gärtnerisch gestalteter Innenhof mit Spielflächen und Kleinkinderspielplatz sowie Verbindung zu den benachbarten

Freiräumen
Im Eingangsbereich befinden sich:
- der Kinderspielraum mit direktem Zugang zum Kleinkinderspielplatz und
- die Waschküche

Kinderwagenräume im Erdgeschoß bei den Stiegen
Fahrradraum im Untergeschoß mit eigener Zufahrtsrampe
Tiefgarage mit Ein- und Ausfahrt im benachbarten Gebäude an der Urselbrunnengasse

Hausverwaltung:
Sozialbau Hausverwaltungsteam HV-Süd
Bewohnerservice:
bewohnerservice@sozialbau.at
(01) 52 195 – 456
(Montag – Donnerstag 8.00 bis 17.00 Uhr Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr)

Informationen für im Monte Laa Forum angemeldete Bewohner der Wohnhausanlage:
http://www.montelaa.net/forum/viewforum.php?f=100026
Collmanngasse 3 Übersichtsplan

Collmanngasse 3 Übersichtsplan