Wir wollten in erster Linie, dass sich unsere Mütter wohlfühlen

Das hat mein Sohn gemalt!

Als wir eingezogen sind, war ich hochschwanger. Wir haben diese Wohnung eigentlich für das Baby und für unsere Verwandten genommen. Meine Familie ist wegen der Entbindung nach Wien gekommen und auch die Familie meines Mannes. Der Hauptgrund dafür, dass wir eine große Wohnung genommen haben, waren Gäste. Wir wollten in erster Linie, dass sich unsere Mütter wohlfühlen. Das ist das erste Enkelkind für beide Seiten. Sie mussten also alle her kommen. In Zukunft braucht mein Sohn sicher sein eigenes Zimmer, aber bis jetzt war das nicht notwendig. Das Gästezimmer ist bis jetzt für unsere Familie, damit sie immer kommen kann.

Diese Geschichte hören:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Veröffentlicht in: | |